Uncategorised

Alte Pathologie Wehnen

Details


Am 12.11.15 haben wir die Alte Pathologie in Wehnen besucht. Wenn man hört „Alte Pathologie“, weiß man nicht, was man darunter verstehen soll.

Weiterlesen: Alte Pathologie Wehnen

Fahrt nach Jena zu Demokratisch Handeln . Lernstatt 2014

Details

Qualifiziert hatten wir uns für die Teilnahme an der Lernstatt in der Imaginata Jena, einem alten E-Werk, durch unser Projekt: Ich bin ein Fairtrader.

Nachdem wir am 22.06.14 dort angekommen sind, wurden wir begrüßt und schon begann die Arbeit. Im ersten Erfahrungsaustausch stellten wir unser Projekt vor und konnten auch erkunden, was die anderen der weiteren 40 geförderten Aktionen gemacht hatten. Spannend und sehr vielfältig! Ein ähnliches Projekt präsentierte sich gleich neben uns: „Lass fairtrade wachsen“ hieß es. Die Schule hat Taschen genäht z.T. durch upcycling und eine Taschenshow veranstaltet. Die andere Gruppe neben uns war nach Ruanda gefahren und hatte dort in einer Studienfahrt das Land erkundet. Diese Schüler waren total professionell vorbereitet und hatten ihr Projekt schon oft vorgestellt. Deshalb hatten sie auch Flyer dabei und ein selbst geschriebenes Tagebuch, das man kaufen konnte. Von dem Erlös ihrer Aktionen helfen sie den vertriebenen Urwaldpygmäen in Ruanda. Ein sehr beeindruckendes Projekt!

Am zweiten Tag gab es in zugeteilten Gruppen einen weiteren Erfahrungsaustausch. Dazu wurden wir befragt nach den Schätzen unserer Projekte und wo wir an Grenzen gestoßen sind. Um den anderen unser Ergebnis deutlich zu machen, haben wir eine Menschenpyramide gebaut und mit Begriffen dargestellt, dass viele Gruppen ähnliche Probleme haben. Am Nachmittag wurden wir in Stadtspaziergängen mit Jena vertraut. Wir waren im Botanischen Garten. Dort gingen wir durch die verschiedenen Gewächshäuser. In einem der vielen Gewächshäuser machten wir Kräutersalz. Das schmeckte so intensiv, dass mein ganzer Koffer danach gerochen hat. Der Höhepunkt des Tages war das Improvisationstheater mit der Gruppe ImproSant. Das war so lustig! Wir hatten richtig viel zu lachen.

Marie und ich haben  am nächsten Tag an unseren Workshop „Grafik design“ teilgenommen. Wir haben uns ein Logo designt und auf unseren Computer übertragen. Das war ebenfalls interessant.

Bis auf die Bahnfahrt war die Lernstatt ein wirklich positive Erfahrung. Ich hoffe, wir können nochmals daran teilnehmen.

 

Kassandra Haller

 

   
© © 2013 Projekte Barnstorf. All rights reserved