Fairer O-Saft

Details

 

Heute ist wieder Freitag und da haben wir wieder eine Aktion vorbereitet: Frischer O-Saft von Gepa zum Testen. Der schmeckt aus dem Becher und auch mit echten Strohhalmen. Köstlich und das haben die vielen Tester und Testerinnen bestätigt.

Und was macht den Unterschied?

O-Saft wird vor allem in Brasilien hergestellt. Leider unter sehr unfairen Arbeitsbedingungen. Gepa achtet auf gute Bezahlung der Bauern, die von Hand die Früchte ernten. Fair gehandelte Früchte werden bei der Verarbeitung getrennt und nicht mit anderen Orangen vermischt. 1 Liter O-Saft besteht aus ca. 20 Orangen, bei Gepa meist aus ökologischem Anbau. Durch faire Preise, die über dem Weltmarktpreis und höher als in der Region üblich sind, kann u. a. Schulbildung und Weiterbildung gefördert werden.

Wenn dich das überzeugt hat, dann kannst du Gepa O-Saft Trinkpäckchen in unserem Fairen Laden kaufen.

02.03.18

   
© © 2013 Projekte Barnstorf. All rights reserved